Preise exkl. Fahrtkosten

Erstbehandlung Physio- Ergotherapie

100€  (ca 90-120 Minuten)

Nachbehandlung innerhalb von 8 Wochen

60€ ( ca. 60 Minuten)

Blutegel (nur auf Vorbestellung)
je Egel

60€ (60-120 Minuten)
zzgl. 10€

Tapeanlage

ab 5€ je nach Aufwand bei Erst- oder Nachbehandlung

Manuelle Lymphdrainage
Ganzkörper
Teilkörper


60€ (ca. 60 Minuten)
40€ (ca. 30 Minuten)

Fahrtkosten ab Anschrift

bis 10 km inkl.
bis 25 km 10€
bis 40 km 20€
ab 40 km auf Anfrage

 

Alle angegeben Preise sind Endpreise zzgl. Fahrtkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und somit auch nicht ausgewiesen.

Gemeinsam für Ihr Pferd

Angebote:

  • Ab drei zu behandelnden Pferden pro Termin in einem Stall, entfallen die Fahrtkosten (innerhalb von 40 km)
     
  • Sollte Ihr Pferd meine Dienste häufiger benötigen, sind Rabatte möglich
     
  • Schul- und Therapiepferde sowie Tierschutzvereine können Rabatte erhalten

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kleine Richtlinien, die das miteinander klar regeln und das Leben einfacher machen

Behandlung und Termine

Als Tierbesitzer/-in geben Sie ihr Tier eigenverantwortlich in meine Behandlung.
Termine sind bis spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin abzusagen. Nicht eingehaltene oder zu spät abgesagte Termin werden mit 50% berechnet. Bei wiederholten Absagen oder nicht erscheinen erlaube ich mir bei Terminvereinbarung 50% im Voraus abzurechnen.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt im Anschluss jeder Behandlung, ausschließlich in bar. Bitte stellen Sie sicher, dass sie den zu erwartenden Betrag bei sich führen. Die Bezahlung wird vor Ort quittiert. Eine Rechnung kann auf Wunsch im Nachhinein zugesendet werden.

Behandlung

Eine der von mir angebotenen Behandlungen ersetzt keinen Besuch eines Tierarztes, sondern stellt eine Ergänzung dar.
Der Kontakt zwischen Tierarzt, Therapeut, Trainer, Hufbearbeiter und weiterem Fachpersonal kann äußerst wichtig und hilfreich sein. Gerne bin ich bereit über die weitere Vorgehensweise mit Kollegen zu sprechen und dies aufeinander abzustimmen. Für die Entbindung der Schweigepflicht bedarf es der schriftlichen Erlaubnis des Pferdebesitzers.
Bitte bewegen (reiten, spazieren, longieren, ...) Sie das Pferd nicht direkt vor der Behandlung, um einen ungetrübten Blick auch auf den Zustand kalter Muskeln zu erhalten. Des Weiteren bitte ich darum, direkt zuvor weder Fliegenspray, noch Mähnenspray oder Huföl/-fett zu verwenden.

Behandlungsabbruch

Während der Behandlung behalte ich mir vor, diese jederzeit frühzeitig zu beenden, sollte es für Mensch oder Tier gefährlich werden. Desweiteren ist eine vorzeitige Beendigung möglich, sollten fachliche Indikationen gegen eine weitere Behandlung sprechen oder sollten Kontraindikationen mutwillig verschwiegen worden sein. In jedem dieser Fälle kann der gesamte Behandlungspreis abgerechnet werden.

Allgemeines

Bei allen Inhalten dieser Homepage bin ich nach bestem Wissen und Gewissen vorgegangen. Es wird in keinster Weise ein Heilversprechen abgegeben. Die schul-medizinische Diagnose obliegt Ihrem Tierarzt. Meine therapeutische Herangehensweise ergibt sich aus meiner ausführlichen Anamnese, einem Sicht- und Palpationsbefund, Gelenkstests und der Ganganalyse.

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.